Follower

Donnerstag, 4. August 2016

Designteam Lexikon

Hallo liebe leser....
Heute möchte ich euch ein kleiner Bericht (Erklärung) ans Herz legen..super toll erklärt von eine super intelligente und kreatives Köpfchen Bärbel Born..falls ihr fragen habt....


http://selbermachen.guru

So, wünsche euch viel Spaß

Liebe kreative Grüße,Laura



Mittwoch, 3. August 2016

Rechen / Alphabet Hilfe für erstklässer

Hallo liebe leser

Heute möchte ich euch zeigen was ich so gewerkelt habe..eine Rechen/Alphabet Hilfe für Erstklässer...da meine Tochter bald eingeschult wird..dachte ich mir..ich bastle ihr was für seine Schultüte....
Hoffe es gefällt  euch...und freue mich wie immer auf kommentaren
Liebe Grüße,Laura

Mittwoch, 27. Juli 2016

Perlenarmbänder

Hallo liebe Freunde

Wie manche wissen trage ich unheimlich gerne Armbänder....in alle Ausführungen und Farben...also..was macht Frau??? Richtig..welche selber basteln...gesagt ...getan ....

Hier sind sie





Hoffe es gefällt Euch und freue mich wie immer auf Kommentaren/Lob/Kritik
Ganz liebe Grüße,Laura

Dienstag, 26. Juli 2016

Armbanduhr upcycling

Hallo liebe Blogger

Lange habe ich nix mehr gebasteltes von mir gezeigt....sorry..meine Muse meint nicht so gut mit mir..aber..jetzt bin ich wieder hier und heute möchte ich euch was ganz ..lustiges zeigen...weil ich sooo viele Armbanduhren besitze....und die nieeeeee im Leben trage ..dachte ich mir..ich könnte mal was schönes und nettes daraus basteln...Erstmal...habe ich den ganzen Uhrwerk rausgefummelt (war das ne arbeit...das ding wollte und wollte sich einfach nicht öffnen lassen)..irgendwann..hab ich doch geschafft...dann habe ich eine passende Foto ausgesucht ...zurecht geschnitten..und einfach in mein leeren Uhr vorsichtig reingeklebt....








Falls ihr noch fragen habt..immer her damit....
Hoffe es gefällt euch meine Idee und freue mich wie immer über Lob/kritik
Wünsche euch einen sonnigen Tag
Liebe Grüße,Laura


Donnerstag, 30. Juni 2016

Nutella Stern

Hallo liebe Freunde
Ich weiß..es ist ziemlich lange her als ich das letzte mal  hier was gepostet habe...ich kam leider nicht dazu..was zu posten...

ABER JETZT!!!!

Heute zeige ich euch mal nix aus Papier oder Stoff...Heute möchte ich euch mal was gebackenes zeigen..und ganz ehrlich??? ich bin voll Stolz auf mich das ich auch mal geschafft habe..ich als Backmuffel...wohl bemerkt  ;-) ..war gar nicht so schwer..und lecker war es auch....Click hier um das Video sehen zu können...


Wünsche euch gutes gelingen und einen Guten Appetit!!!!
Ganz viele liebe Grüße,Laura

Sonntag, 13. März 2016

2 Challenge Karten

Hallo Freunde

Heute möchte ich euch 2  neue Karten von mir zeigen für das Exprima-te very scrap Challenge auf Facebook

Einmal nach Sketch


Und das ist meine Kärtchen




und einmal nach vorgegebene Karten form..eine Trifold Shutter Card


und das ist dabei herausgekommen



Ich liebe Magnolia Stempel...obwohl ich in kolorieren eine Niete bin..aber ich habe mein bestes gegeben....
Hoffe es gefällt euch..und freue mich wie immer über Kommentaren aber auch Kritik..vielleicht Verbesserung Vorschläge....

Wünsche euch allen noch einen Sonnigen Sonntag
Liebe Grüße,Laura




Samstag, 20. Februar 2016

Stempelreiniger selber machen

Hallo Liebe Freunde!!!

Ich weiß nicht aber ich hab echt Leid wie meine Stempelchen nach den bestempeln aussehen...Wasser und seife hilft nix..also...ich hab mal in das weite des www  ein bisschen  recherchiert und habe eine Lösung gefunden!!! Und das möchte ich mit euch teilen...

Alles was ihr braucht sind

Glycerin
Isopropanol
Spülmittel
Destiliertes Wasser




Für den  Isopropanol habe ich ca.4 € bezahlt und für den Glycerin knappe 5 €
Es gibt fertig Flaschen von Isopropanol..lasst euch von der Apotheker  nicht  für zum selber machen andrehen ..Vorsicht..Teuer...kauft lieber fertige Fläschchen !!!
Zusätzlich braucht ihr noch 

  • Flasche mit Pumpsprühkopf
  • Zahnbürste (habe eine von meine Tochter gemopst..merkt sie eh nicht...)
  • und eine spritze mit mess Skala.


 Zutaten für ca. 200 ml Stempelreiniger
  • 25 ml Glycerin (Glycerol 85 %) (Apotheke)
  • 15 ml Isopropanol (70 %) (Apotheke)
  • 2 - 5 Tropfen Spülmittel
  • Destilliertes Wasser
                                                          Mein Stempelchen vorher 
  Kurz einsprühen...ziehen lassen

und dann langsam mit ein küchentuch abwichen

Voilá!!!!! 
Sauberrrrr!!!! 
Kleiner Tipp am rande..falls  nicht alles  abgeht...benutzt die Zahnbürste ...optimal um kleine Lücken und Rillen sauber zu machen...

Jetzt flitze ich in meine Ecke und mache alle stempelchen sauber....
Ich hoffe ich könnte euch mit mein Tutorial  helfen...und würde mich sehr sehr freuen über ein Kommentar..falls ihr Fragen habt...immer her damit!!!

Liebe Grüße,Laura



Mittwoch, 10. Februar 2016

Märzchen/ Mărțișor teil 1

Guten morgen liebe Freunde

Heute möchte ich euch zeigen..was ich so in der letzte Zeit gewerkelt habe..weil ich eine gebürtige Rumänin bin...habe ich schon jetzt angefangen mit Märzchen bastel (Mărțișor) welche am 1 März verschenkt wird ..und vielleicht frägt ihr euch..was diese Tradition auf sich hat
Hier könnt ihr lesen
Das Märzchen (bulgarisch Мартеница/Marteniza, rum. Mărțișorgriech. Μάρτης/Martis) ist ein typisches Geschenk zum 1. März. Es besteht aus einer rot-weißen Schnur, meistens mit einem kleinen Anhänger, und ist oft an einer Bluse oder einem anderen Kleidungsstück befestigt. Es wird von Frauen und Kindern vom 1. März an ein bis zwei Wochen lang getragen. Das Märzchen symbolisiert den Frühling und wird von Verwandten oder guten Freunden, oftmals zusammen mit einem Schneeglöckchen, verschenkt.
Im Rumänien nimmt man an, dass diese Tradition aus vorchristlicher Zeit, von den Thrakern, den Ureinwohnern Rumäniens, stammt. Die Ursprünge des Märzchen sind nicht genau bekannt. Vermutet wird, dass es zu Zeiten des Römischen Reiches als der erste Tag im Neuen Jahr (1. März) gefeiert wurde und als Frühlingsanfang galt. Am Anfang wurden aus Schafwolle zwei Fäden, rot und weiß, gesponnen und von den Frauen den Männern geschenkt, die sie sich um das Handgelenk banden. Die beiden Farben symbolisieren den Schnee und die Sonne. Unter dem Schnee schlummern die keimenden Körner der Feldfrüchte, die von der Sonne ans Licht geholt werden. In dieser Zeit begann die erste Feldarbeit.
Der Brauch hat sich dann in andere Richtung entwickelt: Heute bekommen Frauen das Märzchen geschenkt und an dem Faden sind Glücksbringer befestigt, ein vierblättriges Kleeblatt, ein Hufeisen, ein Schornsteinfeger, ein Schlüssel oder ein Schloss usw. Man trägt das Märzchen so lange, bis man einen blühenden Baum sieht, dann wirft man es in den Baum und wünscht sich etwas. Diese Tradition stammt aus Rumänien und Moldawien, wo der Name Mărțișor (Diminutiv für März) auch den 1. März als Frühlingsanfang bezeichnet.
Eine ähnliche Tradition gibt es zum 1. März auch in Bulgarien und in Griechenland. Dort wird sie Marteniza bzw. Martis genannt.
So und nun hier meine Bilder


Weitere werden folgen....und wie immer freue mich wie immer auf eure lieben Kommetaren

Liebe Grße,Laura

Sonntag, 7. Februar 2016

Perlen Collier Set

Hallo liebe Freunde!!!

Heute möchte ich euch ein zuckersüße 2 teiliger Set bestehend aus einen Armband und ein Collier.
Es ging sooo schnell das ich selber überrascht war wie einfach doch ist....sieht aber nur schwer aus....




Hoff es gefällt euch..und freue mich wie immer auf nette Kommentaren(kritik auch)

Ganz viele liebe Grüße,Laura

Sonntag, 3. Januar 2016

Glasnuggets verschönern

Hallo liebe Leser!!!!

Ich möchte euch eine super süße Idee wie frau die Glasnuggets noch verwenden kann


Dafür braucht ihr :

 Glassnuggets  (klar)
 Flüssigkleber ( Schmuckkleber)
Kleine Bildchen
Schere/Skalpell
Stift
Ein Euro cent stück (für zum abmessen/kennzeichen)




Als erstes sucht Euch ein passendes Bild ,so das es komplett unter der Nugget passt,Anzeichen,
dann kommt ein klecks Flüssigkleber drauf,weniger ist mehr,bitte nicht so viel drauf sonst verabschiedet sich eurer Nugget...also sparsam sein...
 wenn euch das Bild gefällt dann kommt das Nugget drauf und über Nacht trocken lassen,dann mutig an den rand abschneiden...
wenn alles trocken ist ,alles sauber abschneiden  und schon könnt ihr eure Scrapalben,Grußkarten oder Schmuckstücke (da kommt später noch ein Tutorial ) verzieren /verschönern .
Hier habe ich ein paar Nuggets schon gemacht und warten ungeduldig auf ihren Einsatz..mal schauen wo ich die einsetzen werden...
Ich hoffe ich könnte Euch mit meine Idee Inspirieren und ich würde mich sehr sehr freuen wenn ihr nachbastelt würde,und mich auf eurer Blogs/ Websiten erwähnen würde  ..ist aber kein muss 
Und wie immer freue ich mich auf eure lieben Kommentaren/Ideen/Kritik
Ganz liebe Grüße,Laura







Leonie´s Frozen Zimmer

Hallo liebe Leser!!! Erst mal wünsche ich Euch ein Frohes Neues Jahr ( Happy New Year) und ich hoffe ihr seid gut reingerutscht..
Es ist vollbracht,Leonie´s sein Zimmer ist endlich fertig.....meine kleine ist voll verrückt nach Frozen, also haben wir ihr als Weihnachts  Geschenk ein neues Zimmer geschenkt...sie war voll happy und könnte kaum glauben....ehrlich gesagt ich könnte dieses rosa auch nicht mehr sehen....(meine ecke zeige ich euch ein anders mal..wenn´s fertig ist....Wir haben alles vom Poco  eingekauft ...falls jemand mehr wissen möchte..einfach fragen...
Und nun hier ein paar Bilder...Hoffe es gefällt euch


  Das Bettrand habe ich mit doppelseitiges klebende  folie und Servietten beklebt...noch hält er...


  Natürlich dürfte nicht das Elsa´s Kleid nicht fehlen....
                              .....und eine Krönchen....
 ............wie ihr sehen könnt ..ist meine kleine voll happy

Und wie immer freue ich mich auf eure Kommentaren/Kritik...lol...falls ihr verbesserungsvorschläge habt..immer her damit 
Ganz liebe Grüße,Laura

Samstag, 21. November 2015

Melissa Frances House #1

Hallo liebe Freunde

Puhhh..endlich geschafft...möchte euch meine eigentliche 1 Melissa Frances House zeigen...tut mir Leid für den  schlechten Bild Qualität ...aber meine Camera spinnt irgendwie ..
Für größere Bilder bitte auf das gewünschtes Bild drauf  klicken






 Da ich keine Batteriebetriebene Teelichtern hatte musste eine kleine Lichterkette dran glauben deswegen auch das kleine Löchlein in den Boden...Not macht erfinderisch...










Hoffe es gefällt euch und freue mich wie immer auf Kommis !!!!
Liebe Grüße,Laura